Hanfsamen im Internet bestellen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten um diese Art Samen zu bestellen. Da man diesen Samen ausnahmslos aus anderen Ländern bezieht, ist die Bestellung online die am meisten genutzte. Das liegt vor allem daran, dass der Bestellvorgang schnell und problemlos vollzogen werden kann. Dazu eine anonyme Zahlung mit PaysafeCard und ein sicherer und anonymer Versand sind gewährleistet.
Die Zusendung des Samens erfolgt meistens in kleinen Briefumschlägen, dabei ist nicht erkenntlich, dass es sich um Hanfsamen handelt. Aus diesem Grund sind auch kaum Fälle bekannt, wo der Zoll Lieferungen dieser Art beschlagnahmt hätte.
Offiziell werden diese Samen als so genanntes Souvenier verschickt und nicht als Hanfsamen.

Hanfsamen nach Deutschland bestellen

Am einfachsten wäre es, Hanf bei sich zu Hause selbst anzubauen. Das wäre preiswert und man hätte dieses Naturmittel immer parat. Leider ist der Anbau in Deutschland leider verboten, also sucht man im Internet nach Möglichkeiten um an Hanfsamen zu kommen.
In Holland zum Beispiel kann man problemlos sich seinen Hanfsamen kaufen. Eine andere Variante ist die Bestellung im Internet, möglich durch den zollfreien Güterverkehr in ganz Europa. Es fallen also keine zusätzlichen Kosten an, wenn der bestellte Hanfsamen direkt an die Haustür geliefert wird. Leider sind zahlreiche Interessierte zu dem Thema Hanfsamen im Internet bestellen falsch informiert, es herrscht nämlich die irre Meinung, dass dies gesetzeswidrig sei. Das allerdings ist eine Falschinformation.

Solange man nicht plant ohne Genehmigung sich seinen Hanf selbst anzubauen, bleibt man straffrei. Aus diesem Grund wäre es besser sich eine Genehmigung unter Einbeziehung seines Arztes zu organisieren. In manchen Ländern besteht diesbezüglich die Erlaubnis diese Art von Anbau zu vollziehen. Genau genommen sind nämlich Hanfsamen frei von THC, also kann man beim Genuss desselben keine Rauschzustände bekommen.

Send this to friend